Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Praktika

 

Ein Praktikum soll der Orientierung in möglichen Tätigkeitsfeldern dienen und ist darüber hinaus eine wichtige Qualifikation für den späteren beruflichen Erfolg. Das Praktikum kann eine Möglichkeit bieten Interessen zu vertiefen und Fertigkeiten zu verfeinern. Die investierte Zeit und Arbeit zahlen sich während des Studiums als spannender Praxisbezug und nach dem Studium als Berufserfahrung sowie Kontakt zu potentiellen ArbeitgeberInnen aus.

Das Ziel des Praktikums ist es die im PELP Studium im engeren und weiteren erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse anzuwenden, berufsrelevante Schlüsselqualifikationen wie Organisation, Präsentation, Kommunikation, Schreiben, konzeptionelles und analytisches Denken, Teamarbeit und Selbstständigkeit zu trainieren, Erwartungen abzugleichen und Kontakte zu knüpfen.

Im PELP Studium sind Praktika im Rahmen der Pflichtfächer nicht vorgeschrieben, können aber im Rahmen der freien Wahlfächer anerkannt werden. Infos zu Ablauf und Ausmaß der Anerkennung finden Sie hier. Zuständig für die Anerkennung ist der CuKo Vorsitzende Harald Stelzer.

Das Team des Arbeitsbereichs Praktische Philosophie hat eine Übersicht PELP geeigneter/interessanter Praktika zusammengestellt, die Sie hier zum Download finden.

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben oder eine Verlinkung nicht funktionieren sollte, kontaktieren Sie bitte masterofartspelp(at)uni-graz.at.

 

Studienkoordination

Univ.Prof. Dr.

Lukas Meyer

Studienkoordinator
Ass.Prof. Dr.

Pranay Sanklecha

Stellv. Studienkoordinator

Kontakt

Projektmanagement / Erste Ansprechperson
Attemsgasse 25/II 8010 Graz
Mag. Kanita Kovacevic Telefon:+43 (0)316 380 - 2299
Fax:+43 (0)316 380 - 9705

Bitte um Terminvereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.