Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Anforderungen für die Absolvierung des Double Degree PELP

  • Um das Double Degree PELP zu erlangen, muss das Masterstudium ausschließlich in Englischer Sprache studiert werden. Dies umfasst sowohl die Lehrveranstaltungen als auch Masterarbeit und Masterprüfung. Die einzige Ausnahme bilden freie Wahlfächer. Wer das Double Degree PELP absolvieren möchte, muss sich also schon zu Beginn des PELP-Studiums bewusst sein, dass er*sie sich ausschließlich englischsprachige Lehrveranstaltungen für das Double Degree PELP anrechnen lassen kann.
  • Voraussetzung für den Double Degree PELP Abschluss ist ein Auslandssemester an der Universität Bochum. Im Rahmen dieses Auslandssemesters müssen mind. 30 ECTS-Anrechnungspunkte an der Universität Bochum absolviert werden, wovon mind. 10 ECTS-Anrechnungspunkte in die Arbeit an der Masterarbeit fließen müssen. Der*die Zweitbetreuer*in der Masterarbeit hat darüber eine Bestätigung auszustellen.
  • Während des Studiums an der Partneruniversität sind die in Modul 7 ausgewiesenen Leistungen in Absprache mit dem*der an der jeweiligen Partneruniversität ansässigen Zweitbetreuer*in zu erbringen.
  • Die Masterarbeit ist an der Universität Graz zu verfassen
  • Die Masterarbeit ist auf Englisch zu verfassen
  • Die Betreuung der Masterarbeit erfolgt durch zwei Betreuer*innen, wobei der*die Erstbetreuer*in von der Universität Graz und der*die Zweitbetreuer*in von der Partneruniversität gestellt wird.
  • Die Themenfindung für die Masterarbeit sollte im Rahmen des Auslandsstudiums, also im Allgemeinen im dritten Semester, erfolgen und den im Rahmen des Double Degrees PELP gewählten Schwerpunkt reflektieren.

Studienkoordination

Univ.Prof. Dr.

Lukas Meyer

Studienkoordinator
Ass.Prof. Dr.

Pranay Sanklecha

Stellv. Studienkoordinator

Kontakt

Projektmanagement / Erste Ansprechperson
Attemsgasse 25/II 8010 Graz
Mag. Kanita Kovacevic Telefon:+43 (0)316 380 - 2299
Fax:+43 (0)316 380 - 9705

Bitte um Terminvereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.