Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Detail

Info Veranstaltung zum 47. St.Gallen Symposium

Samstag, 19.11.2016

Am 25.11. ab 16 Uhr wird es im GeWi-Sitzungszimmer einen Info-Vortrag zum 47.St.Gallen Symposium geben zu dem alle PELP Studierenden herzlich eingeladen sind. Studierende können sich für das Symposium bewerben - sämtliche Reise-, Teilnahme- und Verpflegungskosten würden übernommen werden.

Das 47. St.Gallen Symposium steht unter dem Thema "The dilemma of disruption" und findet vom 3.-5. Mai 2017 an der Universität St.Gallen, Schweiz, statt. Das St.Gallen Symposium ist der globale Referenzanlass für generationenübergreifende Debatten zu Themen aus Management, Politik und Gesellschaft und wird vollständig von Studierenden organisiert. Am Symposium wurden in der Vergangenheit bereits renommierte Persönlichkeiten wie beispielsweise Kofi Annan, Christine Lagarde, Christoph Franz, Kumi Naidoo und Xavier Bettel begrüßt.

Zudem gibt es die Gelegenheit einen Geldpreis von CHF 20.000 zu gewinnen und die eigenen Ideen auf der Bühne vor einigen der einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt zu präsentieren.

Ich bitte kurz Bescheid zu geben ob ein Vorbeikommen möglich ist unter anna.klieber(at)uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.