End of this page section.

Begin of page section: Contents:

Arqus Winter School

Monday, 22 February 2021

Vom 22. - 26. Februar 2021 findet die Arqus Winter School 2021 zum Thema "Rethinking Climate Risk" statt.

Euch erwarten fünf intensive Tage gefüllt mit spannenden Inputs, interdisziplinären Workshops und inspirierenden Begegnungen mit Kolleg*innen der 7 Arqus Partneruniversiäten

Die Winterschule ist der erste eines integrierten dreiphasigen Sommersemesterkurses, der sich mit dem Thema European Citizenship in Hinblick auf Schlüsselherausforderungen wie dem Klimawandel befasst.

  • Unterrichtssprache: Englisch
  • Anrechnungspunkte: 4 ECTS
  • Zielgruppe: Masterstudierende der Universität Graz mit Erfahrungen im Bereich Klimawandel
  • Zusätzliche Info: Verpflichtende Teilnahme am 10 ECTS-Kurs über "Societal responses to climate risk" (UNT.309UB) im Sommersemester 2021. Die Studierenden der Winterschule werden als "Botschafter*innen" dieses Kurses fungieren. Das heißt sie werden ihre Ergebnisse der Winterschule präsentieren und ausgewählte Forschungsprojekte unterstützen. Außerdem haben sie als Botschafter*innen die Aufgabe, die Gruppenarbeit den Partneruniversitäten auf dem Arqus Student-led Forum im Frühjahr/Sommer 2021 vorzustellen.

Nähere Informationen zum Ablauf der Winter School findet ihr hier.

Zur Bewerbung:

  • Bewerbungsunterlagen: 
    • Motivationsschreiben
    • Studienerfolgsnachweis
    • Lebenslauf
    • Empfehlungsschreiben
  • Bewerbungsfrist: 21. Dezember 2020
  • Bewerbungen an arqus(at)uni-graz.at

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:


End of this page section.