Summerschool

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Im Rahmen des Masterstudiums PELP findet jährlich eine Summerschool statt, auf der in einem zwanglosen Umfeld interdisziplinäre Themen vertieft und diskutiert werden. Im Allgemeinen als Blockseminar abgehalten und gemeinsam mit KollegInnen einer anderen Universität organisiert, bringt die Veranstaltung Grazer Dozierende und Studierende mit KollegInnen und KommilitonInnen anderer Universitäten zusammen. Die Summerschool befasst sich mit Komplexen verwandter Themen, um diese in einem konzentrierten Lern- und Lehrformat zu behandeln. Beginnend 2013 mit einer Veranstaltung in Dubrovnik, die zusammen mit Kollegen aus Zagreb abgehalten wurde, und fortgesetzt 2015 in Graz gemeinsam mit zwei Kollegen aus Tübingen, hat sich die Summerschool als Möglichkeit für PELP-Studierende etabliert, Wissenschaftler und Studierende aus anderen Ländern kennenzulernen und mit ihnen zusammenzuarbeiten. 2016 soll die Summerschool mit Kolleginnen aus Bern und Bochum stattfinden und den Themenkomplex „Armut, Klima, Migration“ behandeln.

 

Die Veranstaltung kann für Grazer Studierende als Kurs angerechnet werden.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Studienkoordination

Univ.Prof. Dr.

Lukas Meyer

Studienkoordinator
Ass.Prof. Dr.

Pranay Sanklecha

Stellv. Studienkoordinator

Kontakt

Projektmanagement; Erste Ansprechperson
Attemsgasse 25/II 8010 Graz

Mag. Kanita Kovacevic Erste Kontaktperson
+43 (0)316 380 - 2299
+43 (0)316 380 - 9705

Bitte um Terminvereinbarung

Kontakt

Studentische Mitarbeiterin
Attemsgasse 25/II

Anna Klieber BA

Sprechstunde: Dienstag, 10:00-12:00

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.